Große Fliese – große Wirkung

  • MODERNisierer-Abo

- So leicht lässt sich das menschliche Auge täuschen: Je mehr Fugen ein Fliesenbelag aufweist, desto kleiner wirkt der Raum. Daher empfehlen sich große Formate.

Fermacell GmbH Durch großformatige Fliesen wirkt jeder Raum noch großzügiger.

Selbst Kantenlängen von 1.200 mm und mehr sind bei modernen Fliesen keine Seltenheit mehr. Doch viele handelsübliche Trockenestriche sind nur für eine bestimmte Fliesengröße geeignet. Bodensysteme von Fermacell hingegen erlauben auch die Verwendung größerer Formate. Eine gute Lösung sind Gipsfaser-Estrich-Elemente ohne Dämmstoff oder mit einer unterseitigen Kaschierung aus 10 mm Holzfaserdämmplatte und Fermacell Powerpanel TE. Im Wohnbereich können darauf Feinsteinzeugfliesen mit frei wählbaren Kantenlängen verlegt werden, sollten aber mindestens 9 mm dick sein.

Im öffentlichen und gewerblichen Bereich ist die Kantenlänge einer Feinsteinzeugfliese auf 1.200 mm begrenzt, das gilt ebenso für Natursteinfliesen. Ausführliche Informationen zur Verarbeitung von großformatigen Fliesen finden sich auf www.fermacell.de. Weitere hilfreiche Tipps zu Untergrundkonfiguration, Dämmung und Trockenestrich sowie zum passenden Oberflächenbelag gibt es auf www.bodenplaner.com.